• Ziehen Sie Ihre Vitamine selbst: Keimlinge & Sprossen

    Zarte, frische Keimlinge sind besonders im Winter eine schmackhafte und wertvolle Abwechslung zum saisonbedingt weniger reichhaltigen Gemüseangebot.
  • Mit dem Smartphone gegen Allergien

    Für Allergiker gibt es heute neben den bekannten Behandlungsmethoden etliche hilfreiche Apps, die dabei helfen, den Alltag mit Allergien besser zu meistern.
  • Wasser Marsch – Was Wasser für Ihre Gesundheit tut

    Es wird leider vollkommen unterschätzt: unser gutes, frisches Wasser. Wir haben das Glück, direkt an der Quelle zu sitzen und es ohne Einschränkung genießen zu können.
  • Laufen mit Pollenallergie

    Laufen im Frühling ist besonders schön. Die Blüten beginnen zu blühen, die Sonne scheint, es wird wärmer und die Vögel zwitschern.
  • Mein Mitbewohner, der Roboter

    Diese Haushaltsroboter erleichtern Ihren Alltag. Von der Bodenreinigung bis zum Cocktailempfang übernehmen Roboter Hilfstätigkeiten.
  • So heben Sie leichter ab: gesund essen im Flieger

    Egal ob Langstreckenflug oder Business-Trip, eines bleibt fast immer auf der Strecke: die gesunde Ernährung. Gesund zu essen ist auf Reisen und speziell im Flugzeug wirklich eine Herausforderung.
  • Intervalltraining mit Zombies

    Die App „Zombies, Run!“ vereint Hörspiel-Spannung mit Lauf-Action. In einem Wettlauf gegen die Untoten geht der App-Nutzer an seine körperlichen Grenzen, um seine Fitness zu steigern und nebenbei die Welt zu retten.
  • Variantenreichtum: Laibchen

    Aus der Mischung von beliebigen (Restl-)Zutaten aus Gemüse, Hülsenfrüchten, Getreide, Fisch oder Fleisch ergibt sich eine unendliche Vielzahl an leckeren Laibchen.
  • Jahr der Hülsenfrüchte: das Potenzial der Lupinen

    Die UNO hat das Jahr 2016 zum „Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte" ausgerufen – um auf die Bedeutung der Hülsenfrüchte für die Ernährungssicherheit in vielen Ländern aufmerksam zu machen.
  • Schlank knabbern: Gemüsechips selbst gemacht

    In grünen Smoothies ist er salonfähig geworden: Grünkohl muss nicht immer deftig zubereitet werden. Vielmehr hat sich das Kohlgemüse als „Superfood“ etabliert und das zu Recht, ist es doch besonders ballaststoffreich, kalorienarm und nährstoffreich.
  • Massagerollen

    Massagerollen lockern verspanntes Gewebe und fördern Durchblutung und Nährstoffversorgung von Muskeln und Faszien. Nach dem Training beugt der Einsatz von Massagerollen zudem Muskelkater vor und hilft bei der Regeneration.
  • Schluss mit den Mythen zur Fettverbrennung

    Abnehmen funktioniert nur durch Fettverbrennen“ – Das ist einer der hartnäckigen Mythen zum Thema.
  • Individuelles Fasten. Die persönliche Fastenzeit.

    Die Fastenzeit als Kurskorrektur nutzen. Persönliche Strategien finden.
  • Fit & aktiv in der Schwangerschaft

    Warum Bewegung Schwangeren und deren Babys gut tut.
  • Heringsschmaus oder Fasten-Graus?

    Die Fastenzeit wird in Österreich typischerweise kulinarisch eingeläutet. Die Faschingskrapfen müssen weichen, dafür kommt am Aschermittwoch Fisch statt Fleisch auf den Tisch.
  • Übungsklassiker für Einsteiger

    Ein einfaches Work-out für Einsteiger. Wie Sie dank Zirkeltraining bequem von zu Hause aus fit werden.
  • Frühstück – die wichtigste Mahlzeit des Tages?

    Das Frühstück liefert einen wesentlichen Beitrag zur Energie- und Nährstoffversorgung, sorgt für körperliches und geistiges Wohlbefinden und ist somit Teil eines gesunden Lebensstils. Die Frühstücksqualität hängt stark von der Auswahl der Lebensmittel ab.
  • Vitamin D: Das Vitamin, das eigentlich gar keines ist

    Das Vitamin, das keins ist, und warum im Winter trotzdem kaum jemand genug davon hat. Für was es gut ist und gute Quellen für Vitamin D.
  • Bereit für eine Challenge?

    Ob eine bestimmte Übung und Wiederholungsanzahl pro Woche oder eine sportliche Herausforderung über einen Monat lang: Wir liefern Ideen, wie man sich fordern und damit auch selbst zu mehr Sport und einem gesünderen Lifestyle motivieren kann.
  • Sauerteigbrot selbst gemacht

    Während Weizen- oder Dinkelbrote auch einfach mit Germ zubereitet werden können, wird bei Roggenbrot Sauerteig eingesetzt, um es elastisch und locker zu machen.
  • Tri-Trimming – Jede Woche ein kleiner Triathlon

    Triathlon zur Gesundheitsförderung. Werden und bleiben Sie fit, indem Sie jede Woche insgesamt die Distanzen eines Volkstriathlons (Schwimmen, Radfahren, Laufen) auf mehrere Tage aufgeteilt absolvieren.
  • Boxen Sie sich fit

    Wie Kampfsportarten für mehr Kraftausdauer, Explosivität und Schnelligkeit sorgen und Sie rundum fit machen.
  • Herzhafte Wintersalate

    Auch in der kalten Jahreszeit stehen uns viele frische heimische Blattsalate und saisonale Gemüsesorten zur Verfügung und bereichern die ansonsten eher deftige Winterküche.
  • Trainieren mit der Kettlebell

    Wie die Kugelhantel Ihnen hilft, Ihre Leistungsfähigkeit, Schnellkraft und Kraftausdauer zu stärken
  • Räucherlachs: festlich – köstlich – gesund

    Zu festlichen Anlässen wie Weihnachten und Silvester kommt gerne Räucherlachs als Delikatesse auf den Tisch. Räucherlachs überzeugt nicht nur optisch durch das zartrosa Fleisch, sondern auch geschmacklich und ernährungsphysiologisch.