Desserts für Diabetiker

Aktualisiert am: 02.12.2003

Desserts für Diabetiker

Süße Leckereien - auch für Diabetiker

Desserts werden nicht verzehrt, um den Hunger zu stillen, sie stellen vielmehr ein reines Vergnügen, pure Lust und Lebensfreude dar und bilden den krönenden Abschluss eines gelungenen Menüs.

Lange Zeit galten Desserts für Diabetiker als ein Tabu, doch nach neuen Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft ist der maßvolle Einsatz von Früchten und kleinen Mengen Zucker durchaus auch für Diabetiker geeignet.
In diesem Buch finden Sie wundervolle Ideen für fruchtige Obstsalate, erfrischende Getränke, himmlische Gelees und raffinierte Kompositionen mit Früchten, Topfen und Joghurt. Lassen Sie sich verführen, wählen Sie aus der bunten und vielfältigen Welt der Desserts und genießen Sie ohne schlechtes Gewissen.

Gerade in Österreich haben Süßspeisen und Desserts eine besondere Tradition. Auch insulinpflichtige Diabetiker dürfen jetzt unter besonderer Rücksichtnahme auf die Zutaten und Zubereitung Süßes genießen.
Abwechslungsreiche diabetesgerechte Rezepte, die allen ernährungsmedizinischen Anforderungen entsprechen.

Die Autorin Birgit Ranacher, Dipl. Diätassistentin & ernährungsmedizinische Beraterin. Mehrjährige Tätigkeit in Krankenhäusern und in der Diabetesberatung. Co-Autorin des Buches "Das österreichische Diabetiker-Backbuch".

Birgit Ranacher
Desserts für Diabetiker
Mehr als 100 erprobte Rezepte, für Typ-1- und Typ-2-Diabetiker
176 Seiten
Hubert Krenn Verlag, 2003
ISBN 3-902351-17-9
Preis: 19,90 €



zurück pause vor

Themen-Specials

Abnehmen

Schnellzugriff