Erkenne dich selbst

Wann haben Sie das letzte Mal eine Bestandsaufnahme gemacht? Sich selbst und das eigene Leben hinterfragt? Sich gefragt, ob Sie wirklich zufrieden und glücklich sind?

Ob Sie Ihr Leben voll und ganz auskosten oder ob Sie nur im Hamsterrad rennen, Tag für Tag, Jahr für Jahr? Vielleicht ist es mal wieder Zeit, hinter die Alltagsfassade zu blicken.

In diesem Fall nehmen Sie sich am besten heute ein paar Minuten Zeit für sich und beantworten Sie sich selbst nachfolgende Fragen. Antworten Sie offen und ehrlich, sei es schriftlich oder einfach nur in Gedanken.

  • Wo stehe ich derzeit in meinem Leben?
  • Bin ich zufrieden und glücklich oder hatte ich eigentlich andere Pläne?
  • Bin ich von meinem Weg abgekommen? Wenn ja, wann, und wohin wollte ich eigentlich? Warum bin ich nicht dort?
  • Was möchte ich an meinem Leben, meinem Alltag ändern und warum?
  • Welche Fähigkeit wollte ich immer beherrschen, habe sie aber bis heute nicht erlernt? Wäre es jetzt vielleicht Zeit, damit anzufangen?
  • Welche Ausreden habe ich für gewöhnlich parat, um keine Veränderungen vorzunehmen? Tue ich mir mit diesen Ausflüchten wirklich einen Gefallen?
  • Wie viel Zeit stecke ich – im Vergleich mit dem echten, persönlichen Kontakt – in digitale Kontaktpflege über soziale Netzwerke, E-Mails und SMS? Wen meiner Mitmenschen möchte ich in Zukunft öfter persönlich treffen? Wer tut mir gut?
  • Wem kann ich weiterhelfen? Wie könnte ich jemandem eine echte Freude bereiten?
  • Wie viel in meinem Leben gebe und wie viel nehme ich?
  • Wer beeinflusst mich und meine Entscheidungen?
  • Bin ich meinen eigenen Werten treu?
  • Wenn es keine Einschränkungen gäbe: Wie würde ich mein Leben gestalten? Wie würde mein Traumleben aussehen?
  • Was davon kann ich in Teilen in meinen jetzigen Alltag integrieren?
  • Wofür bin ich in meinem Leben von Herzen dankbar?