Nikolausgedichte

Aktualisiert am: 16.11.2009

Nikolausgedichte

Der Nikolaus freut sich jedes Jahr aufs Neue, wenn ihm die Kinder ein paar Gedichte vortragen. Und damit die Kleinen auch wirklich etwas zum Aufsagen haben, gibt es bei uns die schönsten Nikolo-Gedichte.

Niklas ist ein braver Mann

Niklas ist ein braver Mann.
Bringt den kleinen Kindern was,
die großen lässt er laufen,
die können sich was kaufen.

Niklas, Niklas, guter Mann,
zieh die Sonntagsstiefel an,
reis damit nach Spanien,
kauf Äpfel und Kastanien,
lass die Großen laufen,
die können sich was kaufen.

Heiliger Sankt Nikolaus,
komm in meines Vaters Haus!
Leg mir schöne Sachen ein,
will ein braves Bübchen sein.

Niklas, komm in unser Haus,
schütt dein goldig Säcklein aus,
Stell den Esel an den Mist,
Dass er Heu und Hafer frisst.

Ruprecht, Ruprecht, guter Gast,
Hast du mir was mitgebracht?
Hast du was, dann setz dich nieder,
Hast du nichts, dann geh nur wieder!

Wo die Kinder folgen gern,
da bring ich Nuss und Mandelkern,
Äpfel, Birnen, Hutzeln und Schnitz
für den Hansl und Heiner,
für den Franzl und Fritz.

Knackt die Schale, springt der Kern,
Weihnachtsnüsse ess ich gern.
Komm bald wieder in mein Haus,
alter guter Nikolaus.
(Unbekannt)


Mehr zum Thema:

Nikolaus

Nikolaus (c) www.dernikolo.com

Rent a Nikolaus

Bald ist Nikolaus! Überraschen Sie Ihre Kinder mit dem Auftritt des Nikolos.
zum Thema ...

Buchtipp

Überraschung für den Nikolaus

Überraschung für den Nikolaus

Nikolaus und Knecht Ruprecht auf der Suche nach den Kindern.
zum Thema ...


zurück pause vor

Themen-Specials

Abnehmen

Schnellzugriff