Mit Märchen leben

Aktualisiert am: 19.04.2002

Hänsel und Gretel

Neues aus der Reihe "Mit Märchen leben"

Wie verstoßene Kinder über sich selbst hinauswachsen
Mit Märchen leben - Hänsel und Gretel

Neu erschienen in der Reihe "Mit Märchen Leben" (Kreuz Verlag) ist das Therapiebuch zu "Hänsel und Gretel". Das Buch wendet sich an Menschen, deren Lieblingsmärchen die Geschichte der beiden verstoßenen Kinder ist. Meistens haben diese Menschen ein ähnliches Schicksal erfahren. Deshalb auch der Titel " Wie verstoßene Kinder über sich selbst hinauswachsen". Die Psychotherapeutin Ursula Eschenbach zeigt in diesem Buch auf, wie unterschiedlich Kinder und Erwachsene ihre Umwelt wahrnehmen. Die Autorin greift die unterschiedlichen Aspekte des Märchens - Stiefmutter, Hexe, Backofen - heraus und erklärt die psychologischen Hintergründe dieser Szenen. Parallel dazu führt sich Gespräche mit Eltern und Kindern über das Märchen.

Fazit: Eine wunderbare Reise durch "Hänsel und Gretel" - das Märchen in seiner ursprünglichsten Form, mit allen Details, die man oft gar nicht kennt. Alleine deshalb schon das Lesen wert. Doch auch die psychologischen Komponenten sind äußerst interessant zu lesen, auch für Leute, die ein anderes Lieblingsmärchen haben.

Eschenbach, Ursula
Wie verstoßene Kinder über sich selbst hinauswachsen
Mit Märchen leben. Hänsel und Gretel.
158 S.
-KREUZ-VERLAG-
ISBN: 3-7831-2086-1
10,30 EUR



zurück pause vor

Themen-Specials

Abnehmen

Schnellzugriff